Birgit Lammermann
Psychotherapie und Logopädie
 
 

Hypnotherapie

Die Hypnotherapie, auch Hypnosepsychotherapie genannt, ist in ihrer heutigen modernen Ausprägung ein psychotherapeutisches Verfahren, das auf die Ressourcen und Selbstheilungskräfte des Menschen setzt. Hypnotherapie kommt zur Anwendung bei psychischen und psychosomatischen ebenso wie bei somatischen Erkrankungen.

Ganzheitlich und ressourcenorientiert eingesetzt, unterstütze ich Sie mithilfe der Hypnotherapie, durch die Aktivierung Ihres Unbewussten, Lösungs- und Bewältigungsstrategien zu entwickeln und zu nutzen. Auf Grundlage einer kommunikativen Kooperation begleite ich Sie in eine hypnotische Trance, um in diesem Zustand an Veränderungsprozessen zu arbeiten. Mittels Bildern, Metaphern und Visualisierungen rege ich Sie in Trance dazu an, neue Ideen und Lösungsansätze zu entwickeln, auf die Sie im Zustand des Bewusstseins keinen Zugriff haben. Zudem können Sie hypnotherapeutische Interventionen auch in Form einer Selbsthypnose unter meiner Anleitung erlernen.

Das therapeutische Potenzial der von mir eingesetzten Methode ist vielfältig. So kann die Hypnotherapie Sie z.B. in folgenden Bereichen unterstützen:

  1. bei kritischen oder belastenden beruflichen und privaten Situationen,
  2. bei der Bewältigung von traumatischen Erfahrungen,
  3. bei sozialen Unsicherheiten und Ängsten zur Steigerung des Selbstwertgefühls,
  4. bei Ängsten und Phobien,
  5. bei depressiven Verstimmungen,
  6. bei Schlafstörungen,
  7. bei Kopfschmerzen und chronischen Schmerzen,
  8. in der Schwangerschaft und zur Geburtsvorbereitung

Zielgruppe

Ich biete Hypnotherapie für Kinder und Jugendliche ab dem achten Lebensjahr und Erwachsene an.

Kosten

Die Kosten für die Hypnotherapie werden von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen in der Regel nicht übernommen. Daher wird das Honorar für die vereinbarten Sitzungen mittels einer Honorarvereinbarung schriftlich festgelegt und von den Klienten selbst getragen. Für Kinder und Jugendliche bis zum 21. Lebensjahr habe ich die Möglichkeit, im Rahmen einer genehmigten Psychotherapie, hypnotherapeutische Interventionen als Kassenleistung anzubieten.