Birgit Lammermann
Psychotherapie und Logopädie
 
 

Systemisches Coaching

Systemisches Coaching ist eine personenorientierte Begleitung von Menschen in der professionellen Rolle ihres konkreten Arbeitskontextes. Der Coach ist vor allem Gesprächspartner des Coachees und hilft diesem, Ressourcen zu entwickeln, sowie das eigene Verhaltensrepertoire zu erweitern. Nicht die Fehler der Vergangenheit stehen im Mittelpunkt der Beratung, sondern die Möglichkeiten der Zukunft. Kreative Methoden ermöglichen dabei den Blick auf das Wesentliche, die Lokalisation von Störungen im Prozess, die Entwicklung von Handlungsalternativen und die Erarbeitung passender Lösungen.

Durch eine zielorientierte Anleitung erarbeite ich mit Ihnen innerhalb eines festgelegten beruflichen Kontextes einen Auftrag mit wohl formulierten Zielen.

Im Rahmen einer prozessbegleitenden Beratung begleite ich Sie im Prozess der Zielerreichung mit meinem Methodeninventar im Rahmen einer umfassenden Reflektion der Berufstätigkeit. Hierdurch werden Ihre Ressourcen herausgearbeitet und Ihre Kompetenzen hinsichtlich der Zielerreichung gesteigert.

Durch die Interventionen werden Sie angeregt auf der Basis Ihrer Ressourcen, realisierbare Lösungen zu entwickeln und Handlungsalternativen zu erkennen.

Zielgruppe

Ich biete das systemische Coaching im sogenannten Profit-Bereich an. Das heißt, meine Zielgruppe sind häufig Personen mit Management-Aufgaben (z.B. Führungskräfte, die ihren Führungsstil optimieren wollen), aber auch einzelne Mitarbeiter einer Organisation, die das Coaching im Rahmen einer Mitarbeiterförderung wahrnehmen, sich beruflich weiterentwickeln sowie Karriere-Chancen nutzen möchten.

Kosten

Das Honorar für die vereinbarten Sitzungen wird mittels einer Honorarvereinbarung schriftlich festgelegt und von den Coachees selbst bzw. deren Arbeitgeber getragen.